WILLKOMMEN

zum 6. SVNH Erlebnistag für das natürliche Heilen in Bern am 27. April 2019 im Hotel Kreuz

An diesem Tag steht das Erleben im Mittelpunkt
Entdecken Sie die Methodenvielfalt im natürlichen und energetischen Heilen
Probieren Sie die unterschiedlichen Methoden aus und erleben Sie die Wirkung natürlicher Heilmethoden
Raum für Begegnung und Austausch mit Gleichgesinnten Inspirierende Referate und Diskussionen

Tagesprogramm | Türöffnung 10:00h bis 17:00h

10.30 - 11.15 Uhr VORTRAG: EINDRUCK – AUSDRUCK | MALEN, DAS SINNVOLLE WERKZEUG  

Cornelia Grossenbacher, Kunsttherapeutin 
Erlebtes und Erfahrenes vermitteln uns Eindrücke, hinterlassen Spuren in unserem Körper, unserer Seele und unserem Geist.
Eindrücke verlangen nach Ausdruck. Ausdrucksmalen weckt alle Sinne und macht Freude und Lust, um in Bewegung und voll und ganz lebendig zu sein.

13.00 - 13.45 Uhr VORTRAG «TIBETISCHE MEDIZIN – DAMALS UND HEUTE»

Sanga Trepp, Naturheilpraktikerin, Tibetische Medizin
Tauchen sie in die Welt der uralten tibetische Medizin ein. Erfahren sie wie der heutige westliche Mensch sie im Alltag anwenden kann.
Das Gleichgewicht der fünf Elemente sind entscheidend für Gesundheit und Glücklichsein.

14.30 - 15.15 Uhr Podiumsgespräch «Medizin versus natürliches Heilen oder  – braucht es beide?»

Mit PD Dr. med. Jakob Bösch, dem Gratwanderer der Schulmedizin mit erstaunlichen ärztlichen Erfolgsgeschichten und dem Medium Andreas Meile.

Jakob Bösch hat mit zahlreichen Publikationen aufgezeigt, dass die Fähigkeit der Sensitivität für unsere moderne akademische Medizin wichtig ist.

Zitat Bösch: „Wenn wir die Bedeutung der sensitiven Begabungen nicht erkennen und systematisch fördern, wird es in der Medizin immer mehr zur Gewohnheit, die ganze zur Verfügung stehende Diagnostik blind, unsensitiv und unreflektiert abzuspulen und dabei Wesentliches zu verpassen. Sensitivität ist in der akademischen Medizin, das heisst an den Universitäten, heute beinahe unbekannt.

Andreas Meile kann als Medium Kontakt mit Verstorbenen aufnehmen und von überprüfbaren Tatsachen berichten, die nur der Verstorbene selbst wissen kann. Er ist überzeugt davon, dass „Liebe, Licht und Weihrauch“ nicht dass Breitband-Antibiotika der Esoterik sein sollte und etwas mehr Rationalität nicht schädlich ist.

Kann es sein, dass Medium und Psychiater dieselbe Sprache sprechen?

Gegenwind ist für beide Persönlichkeiten immer wieder Thema und Aufsehen erregen sie durch die Tatsache, dass sie eine eigene Erfahrungsmeinung haben und vertreten. Martin Graf, Präsident SVNH, moderiert diese Diskussion und Fragen des Publikums werden in das Podiumsgespräch mit einbezogen.

15.45 - 16.30 Uhr Die Heiler und das Medium – Vortrag & Livedemonstration

Für die Zusammenarbeit mit der geistigen Welt braucht es drei wesentliche Voraussetzungen: Ein Geistwesen, das kommunizieren möchte, ein Medium welches die verstorbene Person wahrnimmt und einen Empfänger, mit dem die jenseitige Person in Kontakt treten kann. Live zu erfahren wie dies funktioniert, ist jedesmal wieder eine berührende Erfahrung.

Die Geistheiler Katharina Remund aus Basel, und Sylvia Treuthardt aus Nidau sind Medien für Heilenergie. Am Erlebnistag werden sie in Kurzsitzungen, Heilenergie intressierten Personen aus dem Publikum zukommen lassen.

Das Medium Andreas Meile, bekannt aus dem im Dokumentarfilm „Fenster zum Jenseits“ und Inhaber des Psi Zentrum Seeland in Nidau, demonstriert am Erlebnistag live Jenseitskontakte und übermittelt dem Publikum überprüfbare Botschaften aus dem Jenseits.

Erleben Sie die Faszination des Zusammenspiels dieser zweier Welten.


Eintrittspreise 

  • Tagespass : CHF 25.– 
  • Mitglieder (Ausweis vorweisen) : CHF 15.– 
  • Schüler, Studenten, IV und AHV-Bezüger : CHF 10.– 

Bilder des letztjährigen Erlebnistages 2018 | Bern Hotel Kreuz

 

Anerkannte und qualitätsgeprüfte Mitglieder unseres Berufsverbands

Sie suchen seriöse, qualitätsgeprüfte und anerkannte Anbieter einer bestimmten Methode? 

Nutzen Sie dazu unser Verzeichnis der Aktivmitglieder SVNH und finden Sie die für Sie passende Methode, Therapierichtung oder ein entsprechendes Aktivmitglied SVNH geprüft.

Prüfungsdaten:

Persönlichkeitsprüfungen:

  • Monatg, 24. Juni 2019
  • Montag, 07. Oktober 2019

Fachprüfungen:

  • Montag, 19. August 2019 ausgebucht
  • Montag, 28. Oktober 2019

Vereinbaren Sie rechtzeitig
einen Prüfungstermin mit dem Sekretariat.

SVNH Mitglied

SVNH geprüfte Aus- und Weiterbildungen

SVNH Newsletter

Aktivmitglieder in unserem Berufsverband engagieren sich gemeinsam für die Methodenvielfalt im Bereich Natürliches Heilen und sind auf der gesundheitspolitischen Ebene anerkannt. 

"Aktivmitglieder SVNH geprüft" haben ihre berufliche Tätigkeit prüfen lassen. Damit sind Ihre Angebote und Dienstleistungen zertifiziert und sie sind am Markt als befähigte Anbieter zu erkennen. 

Der Qualitätsnachweis hilft der Bevölkerung ein geprüftes Angebot im Bereich Natürliches Heilen zu finden. Er darf exklusiv nur von unseren "Aktivmitgliedern SVNH geprüft" verwendet werden. 

Der Verband weist mit diesem Qualitätsnachweis die Anerkennung seiner Aktivmitglieder und die qualitätsgeprüfte Kompetenz in der entsprechenden Methode gegenüber der Gesellschaft aus.

Als Basismitglied des SVNH interessiere ich mich für komplementäre Heilmethoden.

Mir ist die Qualitätsförderung ein zentrales Thema und ich unterstütze mit meiner Mitgliedschaft den Verband in seinem Bestreben, eine solide und qualitative Vielfalt an alternativen Heilmethoden zu unterstützen. 

Als Basismitglied profitiere ich von zahlreichen attraktiven Angeboten, Vergünstigungen auf Veranstaltungen, zeitgemässen Publikationen, der Verbandszeitschrift und Newslettern.