Methodenübersicht

Methoden SVNH-geprüft

Jedes Heilverfahren ist kurz beschrieben.

Bei uns können alle Methoden geprüft werden. Methoden, bei welchen in der Prüfungskommission kein Fachexperte vorhanden ist, werden im Gleichwertigkeitsverfahren* abgenommen. Deine Methode ist noch nicht aufgeführt? Das macht nichts, kontaktiere uns direkt im Sekretariat und wir erklären dir gerne das Vorgehen für eine Prüfung im Gleichwertigkeitsverfahren persönlich.

Die Methoden sind in unterschiedliche Gruppen aufgeteilt, basierend auf der Grundlage der Methode.  

Energetische Methoden

Auratechnik

Craniosacral Therapie

Geistiges / Energetisches Heilen

Intuitives Trance Healing

Polarity nach Dr. Stone

Pranic Healing

Reiki

ThetaHealing®

Trance Healing

Mediale Methoden

Medialität nach engl. Art

Tierkommunikation

Mediale Beratung

Körper Methoden

Akupressur

Akupunktmassage

Atemtherapie

Ausdruckstherapie

Bachblüten Therapie

Bioresonanz

Farbtherapie

Farbpunktur

Fussreflexzonenmassage

Heilmassage

Heilsteine

Homöopathie

Kinesiologie

Klangtherapie

Klassische Massage

Körperzentriertes Coaching

Manuelle Lymphdrainage

Medizinische Massage

Metamorphosis

Naturheilpraktik

Phytotherapie

Shiatsu

Vitalpraktik

Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich

Coaching / Beratung

Coaching

Lebensberatung

Suggestive / Imaginative Therapien

Autogenes Training

Reinkarnationstherapie

Sensitive Hypnose

Melde dich jetzt!

*Das Gleichwertigkeitsverfahren

Deine Methode ist noch nicht im Methodenkatalog aufgeführt? Das macht nichts. Wir prüfen auf Anfrage auch andere Methoden nach dem Prinzip des «Gleichwertigkeitsverfahren».

Weitere Informationen zum Vorgehen bekommst du direkt von unserem Sekretariat.

Methodenprüfung im Gleichwertigkeitsverfahren (GWV)

  • Die Methode ist nicht im Fachexperten Pool vertreten.
  • Die Methode wird durch ein Diplom oder Zertifikat belegt.
  • Das Ausbildungsvolumen kann mit mind. 75 Stunden nachgewiesen werden.
  • Je nach Methode muss die kleine medizinische Grundlage belegt oder nachgeholt werden
  • Falls du in dieser Methode EMR und/oder ASCA anerkannt bist, musst du generell keine Fachprüfungen ablegen sondern nur eine Eignungsprüfung.