Alle Homoeopathie

Die Grundlage der Homöopathie bildet das Prinzip „Ähnliches heilt Ähnliches“. Es bedeutet, dass Kranke genau mit der Substanz behandelt werden, die bei Gesunden Symptome hervorrufen, die denen des Kranken ähneln. Eine gründliche Anamnese (Befragung/Befunderhebung) durch den Homöopathen ist beim Beginn einer Behandlung sehr wichtig, damit das richtige Mittel ohne Umwege gefunden werden kann.

Geprüfte SVNH-Therapeuten

    • Platzhalter-Bild