Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel:

Sekretariat SVNH Blumensteinstrasse 2, 3012 Bern, 031 302 44 40

Das Sekretariat ist vom Hauptbahnhof Bern in ca.14 Minuten zu Fuss erreichbar. Den Lift auf die grosse Schanze nehmen. Über die grosse Schanze, rechts in die Schanzenstrasse abbiegen – oder direkt von den Geleisen über den Wellenaufgang in die Schanzenstrasse abbiegen - weiter über den Falkenplatz in die Länggasse. Die Abzweigung links in die Waldheimstrasse, danach erste Abzweigung rechts, Sie haben die Blumensteinstrasse erreicht. (Siehe Lageplan) Mit Bus Nr. 12 Länggasse, bis Haltestelle Uni Tobler. In Fahrtrichtung des Buses ca. 50 m weiter gehen, bis Sie die Abzweigung Waldheimstrasse erreicht haben, links in Waldheimstrasse, Blumensteinstrassse 2, befindet sich auf der rechten Seite.

Mit dem Auto:

Von der Autobahnausfahrt Forsthaus, links abbiegen in die Bremgartenstrasse, am Ende im Kreisverkehr nach rechts (1. Ausfahrt) weiter in die Länggasse, bis zur 3. Querstrasse, rechts abbiegen in die Waldheimstrasse, danach 1. Querstrasse wieder rechts abbiegen in die Blumensteinstrasse.

Von der Autobahnausfahrt Neufeld, rechts in die Bremgartenstrasse, weiter gerade aus vorbei am Lindenhofstpital sowie am Tierspital. Im Kreisverkehr nach links (die 3. Ausfahrt) in die Länggasse. Danach weiter bis zur 3. Querstrasse, rechts abbiegen in die Waldheimstrasse, danach 1. Querstrasse wieder rechts abbiegen in die Blumensteinstrasse. 

Kontakt

SVNH
Blumensteinstrasse 2 
3012 Bern

Wegbeschreibung


Mail an den Verband:
 
 

Sekretariat anrufen
031 302 44 40

Filmplakat Zwischenwelten

 

Was ist Gesundheit? Was Krankheit? Wie gelingt Heilung? Es sind die grossen Fragen, denen sich Thomas Karrer in seinem Dokumentarfilm „Zwischenwelten“ nähert.

Der Titel gibt zugleich die Marschroute vor: Es geht hinaus auf unsicheres Terrain, dorthin wo kaum Erklärbares vom Mantel des Geheimnisses umhüllt wird, unsichtbare Energien wirken, zu den Heilern ins Appenzell. Das Unsichtbare, das Mystische, das, was sich den Augen verschliesst und doch Wirkung zeigt, ist ihr Aufgabengebiet. Ein Anachronismus im 21. Jahrhundert, zugleich eine Hoffnung für manche, die jede schulmedizinische Gewissheit verloren haben. Heiler sind tief verwurzelt im Appenzell, wo seit jeher ein besonderer Umgang mit Gebets- und Geistheilern sowie alternativen Heilmethoden besteht. Schon immer haben Naturheilpraktiker hier Tinkturen, Salben und Medizin hergestellt und verabreicht und die Schulmedizin ergänzt. Wer hier zum Arzt geht, geht mitunter auch zu einem Heiler oder Naturheilpraktiker und umgekehrt. 

Ergänzen, miteinander im Sinne des ganzheitlichen Verstehens und nicht das Konkurrenzieren sind immer wieder aktuelle Themen des SVNH. Wir bedanken uns, dass durch den Filmproduzenten Thomas Karrer und die Protagonistin Susanne Schiesser, langjähriges Mitglied und Fachexpertin der SVNH Prüfungskommission, dem Berufsverband die Möglichkeit geboten wurde, sein Qualitätsbestreben für das natürliche Heilen sichtbar werden zu lassen.

SVNH Mitglied

SVNH geprüfte Aus- und Weiterbildungen

SVNH Newsletter

Anerkannte und qualitätsgeprüfte Mitglieder unseres Berufsverbands

Sie suchen seriöse, qualitätsgeprüfte und anerkannte Anbieter einer bestimmten Methode? 

Nutzen Sie dazu unser Verzeichnis der Aktivmitglieder SVNH und finden Sie die für Sie passende Methode, Therapierichtung oder ein entsprechendes Aktivmitglied SVNH geprüft.

Prüfungsdaten

Prüfungsdaten 2020

Persönlichkeitsprüfungen

  • Montag 24. August 2020
  • Montag 23. November 2020

Fachprüfungen

  • Montag 07. September 2020
  • Montag 30. November 2020

Vereinbaren Sie rechtzeitig
einen Prüfungstermin mit dem Sekretariat.

Aktivmitglieder in unserem Berufsverband engagieren sich gemeinsam für die Methodenvielfalt im Bereich Natürliches Heilen und sind auf der gesundheitspolitischen Ebene anerkannt. 

"Aktivmitglieder SVNH geprüft" haben ihre berufliche Tätigkeit prüfen lassen. Damit sind Ihre Angebote und Dienstleistungen zertifiziert und sie sind am Markt als befähigte Anbieter zu erkennen. 

Der Qualitätsnachweis hilft der Bevölkerung ein geprüftes Angebot im Bereich Natürliches Heilen zu finden. Er darf exklusiv nur von unseren "Aktivmitgliedern SVNH geprüft" verwendet werden. 

Der Verband weist mit diesem Qualitätsnachweis die Anerkennung seiner Aktivmitglieder und die qualitätsgeprüfte Kompetenz in der entsprechenden Methode gegenüber der Gesellschaft aus.

Als Basismitglied des SVNH interessiere ich mich für komplementäre Heilmethoden.

Mir ist die Qualitätsförderung ein zentrales Thema und ich unterstütze mit meiner Mitgliedschaft den Verband in seinem Bestreben, eine solide und qualitative Vielfalt an alternativen Heilmethoden zu unterstützen. 

Als Basismitglied profitiere ich von zahlreichen attraktiven Angeboten, Vergünstigungen auf Veranstaltungen, zeitgemässen Publikationen, der Verbandszeitschrift und Newslettern.